Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Home
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Unterschriftenaktion
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Worum geht es
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Info-Flyer
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Resolution
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Unsere Pressearbeit
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Aktuelle Aktionen
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Newsletter
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Was die Presse sagt
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Forum
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Links
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Intern
Kontakt - Aartalbahn Wiesbaden Kontakt
Worum geht es - Aartalbahn Wiesbaden Impressum
Ihre Stimme...

... Tobias F. - Der Ausbau ist keine Lösung. Folgekosten sind nicht absehbar...

Alle Meinungen anzeigen.

Busse Statt AartalBahn - BSAB Wiesbaden

Nein zur Reaktivierung der Aartalbahn!

Das Aartalprojekt wird in einer Zeit wiederbelebt, in der öffentliche Gelder massiv fehlen. Diese zusätzlichen 60 Mio. (oder eher bedeutend mehr) werden für die Schaffung neuer Kindergartenplätze fehlen, sowie für die Renovierung der seit mehr als 10 Jahren vernachlässigten Straßen von Wiesbaden. Schulgebäude, Schulräume und Lehrpersonal fehlen in Wiesbaden und in der Region. Wir sind Bürger dieses Landes. Und als Steuerzahler haben wir das Recht zu wissen, wie sinnvoll unsere Steuergelder eingesetzt werden.

Durch Ihre Unterschrift können Sie uns helfen das Vorhaben, das die Steuerzahler dieses Landes finanzieren sollen, zu stoppen.

Einzelheiten können Sie der Resolution entnehmen oder auch bei uns ergänzend erfragen. Bitte, stimmen Sie hier ab. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sieht so die Zukunft aus - Aartalbahn in der Innenstadt in Wiesbaden
Häuser an der Aartalbahn Straßen in Wiesbaden-Kohleck Für die Reparatur unserer Straßen hat die Stadt keine finanziellen Mittel. Für die Aartalbahn, die den Wiesbadener Steuerzahlern keinen Nutzen bringen kann, will die Stadt 60 Mio. ausgeben! – Wo ist denn die Vernunft geblieben?
 
   
Aartalbahn Reaktivierung in Wiesbaden
Home